FAQ

FAQ

Allgemein

Haben Sie noch Waggonbretter auf Lager?
Ja, natürlich, in allen Formen und Größen. Klicken Sie hier für die Übersicht.

 

Wann sind Sie geöffnet?
Klicken Sie hier
 für unsere Öffnungszeiten.

Benötigen Sie voraussichtlich viel Zeit mit einem Mitarbeiter, beispielsweise für Informationen über ein großes Projekt? Dann empfehlen wir Ihnen, uns telefonisch zu kontaktieren, bevor Sie uns besuchen. So können wir einen Termin mit einem unserer Mitarbeiter vereinbaren, denn wir möchten Ihnen gerne einen guten Service bieten.

 

Wie kann ich bei Ihnen bezahlen?
Sie können bei uns bar, mit EC-Karte oder mit Ihrer Visa- oder Mastercard bezahlen.

 

Wo finde ich die Preise für das Holz?

Unsere Preislisten finden Sie auf dieser Seite. Für eine der Preislisten, die auf dieser Seite finden, benötigen Sie ein Passwort. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie dieses erhalten möchten.

 

Ich habe eine wunderbare Partie Holz zu verkaufen. Haben Sie Interesse?
Möglicherweise! Könnten Sie uns nähere Informationen per E-Mail senden (Fotos, Holzart, Maße, evtl. den Preis etc.) Dann nehmen wir gerne Kontakt mit Ihnen auf.

 

Haben Sie Sondertarife für große (gewerbliche) Bestellungen?
Für ein individuelles Angebot können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Kann ich auch online Holz bei Ihnen bestellen?

Leider können wir Ihnen nicht die Möglichkeit bieten, Holz online bei uns zu bestellen.  Im Zusammenhang mit den sehr vielfältigen Ausstrahlungen des Holzes wissen wir nicht, welche Bretter und/oder Balken Sie bevorzugen. Aus diesem Grund können wir das Holz nicht für Sie aussuchen. Wir laden Sie herzlich ein, Ihr Holz in unserer Werft selbst auszusuchen.

 

Kann ich auch nur einen Balken oder ein Brett bei Ihnen kaufen?
Auch für einen Balken oder ein Brett sind Sie in unserer Werft herzlich willkommen.

 

Woher stammt das Holz?

Der Großteil des Holzes kommt aus Frankreich, der Rest aus anderen Teilen Europas. Früher wurde, durch das natürliche Vorkommen dieser Baumart, in Frankreich viel mit Eichenholz gebaut. Darüber hinaus ist das Holz aufgrund des trockenen Klimas häufig von hoher Qualität.

Haben Sie Tischplatten aus Eiche im Sortiment?
Ja, natürlich! In unserer Werft haben wir einen ständigen Vorrat von ca. 30 Tischplatten in unterschiedlichen Ausstrahlungen und Maßen. Bei uns bekommen Sie auch Maßanfertigungen.

Service

Ich habe gerade Holz gekauft und habe doch noch eine Frage.
Wir sind Ihnen gerne behilflich! Am einfachsten ist es, sich telefonisch bei uns zu melden.

 

Ich kann das Holz nicht direkt mitnehmen. Ist das ein Problem?
Wenn Sie das Holz bei uns ausgesucht haben, können Sie sich dafür entscheiden, es zu einem späteren Zeitpunkt abzuholen. Das ist gar kein Problem. Wenn Ihre Bestellung jedoch für einen langen Zeitraum bei uns liegen bleibt, müssen wir zusätzliche Kosten berechnen (selbstverständlich in Absprache mit Ihnen). Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den Transport an einen von Ihnen gewünschten Ort zu übernehmen. Für weitere Informationen hierzu können Sie sich die Seite „Transport“ ansehen oder Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Kann ich das Holz bei Ihnen zuschneiden lassen?

Natürlich! In unserer Werft stehen verschiedene Holzbearbeitungsmaschinen, womit Sie das von Ihnen erworbene Holz ganz nach Wunsch ändern lassen können (ausgenommen sehr große Maße oder Mengen). Die Kosten sind abhängig von der gewünschten Bearbeitung bzw. den gewünschten Bearbeitungen und der Menge. Das Kürzen einer oder mehrerer Bretter wird nicht in Rechnung gestellt. Weitere Informationen finden Sie auf der Serviceseite.

 

Ich bin nicht ganz zufrieden mit dem Holz, was ich bei Ihnen gekauft habe.
Nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir möchten, dass Sie vollkommen zufrieden sind. 

Verlegen Sie den Holzfußboden auch für uns?

Nein, dafür haben wir nicht genügend Personal. Wir können Ihnen jedoch Adressen von Unternehmen nennen, die Fußböden verlegen können.

Können Sie auch bei uns zu Hause ausmessen?

Nein, das müssen Sie selbst machen.

Verarbeitung von Holz

Wie muss ich das Holz behandeln, damit ich es leichter reinigen kann?
Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne ausführlich, wie Sie das von Ihnen erworbene Holz am besten behandeln. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, das Holz mit Öl, Seife oder Lack zu behandeln. So können Flecken oder Ringe im Holz verhindert werden, ohne die Farbe des Holzes zu beeinträchtigen.

 

Arbeitet das Holz noch?
Holz ist ein Naturprodukt und wird, abhängig von der Luftfeuchtigkeit, immer (ein wenig) arbeiten. Der große Vorteil von gebrauchtem Holz ist, dass das Arbeiten des Holzes größtenteils abgeschlossen ist. Wir empfehlen immer, das Holz vor der Verarbeitung 14 Tage in einem Raum zu lagern, der die gleiche Luftfeuchtigkeit aufweist wie der Raum, in dem das Holz letztendlich verarbeitet wird. Außerdem empfehlen wir, die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Raum kontinuierlich zu messen. Hierzu gibt es einen Luftfeuchtigkeitsmesser. Eine Luftfeuchtigkeit zwischen 55 und 65 Prozent ist optimal.

 

Ist das Holz trocken?
Die Antwort auf diese Frage ist kompliziert. Dies hängt schließlich von vielen Faktoren ab. Unsere Mitarbeiter in der Holzwerft informieren Sie gerne ausführlich zu diesem Thema.

 

Verfügen die alten Balken über eine ausreichende Tragfähigkeit für eine Dachkonstruktion?
Der Großteil unseres Sortiments gebrauchter Balken ist mehr als stark genug für die Verwendung als Konstruktionsholz. Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne näher, wenn Sie unsere Holzwerft besuchen. Wir empfehlen Ihnen, die Maße von einem Fachmann berechnen zu lassen.

 

Ich möchte ein H-Profil aus Stahl mit Holz verkleiden, geht das?
Ja, das ist möglich. Wir empfehlen Ihnen, den Stahlträger mit Brettern zu verkleiden anstatt einen Balken auszuhöhlen. Dies im Zusammenhang mit dem Arbeiten des Holzes.

 

Wurde das Holz präventiv gegen beispielsweise Holzwurm behandelt?
Der Großteil unseres Sortiments ist gebrauchtes Holz. Da wir nicht mit Sicherheit sagen können, woher das Holz genau stammt, können wir Ihnen nicht garantieren, dass sich im Holz keine lebenden Insekten befinden. Daher empfehlen wir Ihnen, das Holz nach dem Kauf immer präventiv zu behandeln mit dem von uns mitgelieferten Holzwurmtod. Auf Wunsch können wir bei Ihrem Holz eine Wärmebehandlung durchführen. Dadurch wird das Holz garantiert von sämtlichem eventuell vorhandenen Ungeziefer befreit und mit einer ISPM 15 Zertifizierung versehen. In Zukunft werden all unsere Produkte dieser Behandlung unterzogen.

 

Kann ein Holzfußboden mit Fußbodenheizung kombiniert werden?
Das ist möglich, sofern die Fußbodenheizung professionell und mit fachgerechtem Material verlegt wurde. Fragen Sie in unserer Holzwerft nach weiteren Informationen.